Die Spielregeln

Der Start wird stehend erfolgen, zumindest für die Schnellsten, da es dort um Sekundenabstände geht und die Zeiten somit vergleichbarer werden.

Gestartet wird am Fuß den Anstieges bei den Parkplätzen. Das Ziel wird sich bei den Parkplätzen am Ende der Hauptsteigung befinden. 


Am 27. September 2015 werdet Ihr Eure Startnummern am Fuß des Anstieges von uns erhalten. Bitte seid etwa eine halbe Stunde vor Eurem Start da. 

Meldet Euch über bis zum 20.September 2015 hier an:

http://anmeldung.frankenstein-trophy.de/signup

Eure Startzeit erfahrt Ihr nach Anmeldung hier:

http://anmeldung.frankenstein-trophy.de/list

Bei Fragen:

Benutzt den Menüpunkt "Trophy 2015 Fragen"


Die Idee

Die Idee zur Frankenstein-Trophy ist in geselliger Runde im Winter (2005/2006) entstanden und hat ihr Vorbild in der Schweiz:  www.albula-trophy.ch

Auch wenn der Frankenstein sich nicht mit einem Alpenpass messen kann, warum nicht auch eine permanente Zeitfahrstrecke in Darmstadt einrichten, sowie die Möglichkeit für jeden seine Zeiten an zentraler Stelle zu melden und einsehbar zu machen?

Beginn der Zeitnahmne ab der roten Markierung.
Ende der Zeitnahme.
Auf Höhe des "Burg Frankenstein" Schildes

Die Frankenstein-Trophy    

The Race 

Einmal im Jahr findet dann das Beweisrennen statt, in dessen Rahmen die Zeiten zu verifizieren sind. Für die TOP-10 ist es dann natürlich Ehrensache Ihre Zeiten zu bestätigen und zu verteidigen. Wann dieser Event stattfindet, wird rechtzeitig im News-Bereich verkündet.

Dieses Rennen wird immer im Herbst liegen, gegen Mitte/Ende September. 


Im Jahr 2015 befindet sich das Ziel wieder an den Parkplätzen. Eine Umrechnung zur "langen Version" der Frankenstein-Trophy findet Ihr hier


Allzeit gute und sichere Fahrt wünscht die RSG CITYBIKE!



RSG CITYBIKE Darmstadt | rsg-citybike@web.de

to Top of Page