Starkenburg RTF 2021 ABGESAGT

 

Liebe TeilnehmerInnen,

wir machen es kurz: Auch dieses Jahr wird die Starkenburg-RTF nicht stattfinden können. Wir bedauern das sehr, aber die Covid19-Lage lässt keine andere Entscheidung zu. Was uns 2022 erwartet werden wir sehen. Fakt ist, es wird jedes Jahr schwerer eine solche Veranstaltung durchführen zu können. Es fehlt an helfenden Händen bei Verpflegungsstellen und an der Radrennbahn. Dieses Jahr wäre auch ohne Corona eine Herausforderung geworden. Deswegen an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Helferinnen und Helfer, die ihre Unterstützung für den 16. Mai 2021 bereits zugesagt hatten.

Zu Themen wie Rückerstattung der Anmeldegebühren schreibt uns bitte eine Email an

anmeldung.rtfvcd@gmail.com. Wir melden uns dann bei euch.

 

Bleibt gesund,

das Orga-Team der Starkenburg-RTF

 




 

2018: Am Tag der Tage war mal wieder wunderschönes Wetter: 

 

 


Die neue Strecke hinter Klein-Zimmern Richtung Otzberg.

 

 


Im Wald bei Vielbrunn, hier wird es schon einsamer.

 

 


Die Verpflegung bei Eulbach.

 

Im Wald hinter Würzberg, hier ist es ganz einsam, eine kleine Straße führt durch einen dunklen Wald.

Zweierreihe.

Immer noch einsam und so schön...

 


Kleine Schiebepassage von Baden-Württemberg zurück nach Hessen.

 

Extra weiche Holzschnipsel, damit die Schuhsohlen nicht leiden

Und zum Schluß wie immer der Modautal-Express.


 

Diesmal waren acht Gruppen auf vier verschiedenen Strecken unterwegs. Insgesamt waren 240 Menschen auf Rennrädern unterwegs. Sie wurden begleitet von 30 Guides, auf den Verpflegungsstationen waren über 20 Helfer/innen im Einsatz und vor Ort beim VCD an der Radrennbahn nochmal insgesamt 20 fleißige Händepaare. Zwei Mechaniker vom CITYBIKE konnten unterwegs bei einigen Pannen helfen. Das war ein riesiges Erlebnis!
Und das beste: Kein Unfall + keine Verletzungen. Einige waren ganz schön platt, es war halt auch ganz schön warm! Erholt euch gut, bewahrt die schönen Eindrücke und freut euch auf 2019!
 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

2013: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: es war naß, es war kalt, wir sind gefahren. 

 

Die einzige 169er Gruppe auf dem Weg zur ersten Verpflegung.
Neben der 169er waren noch eine Marathongruppe, sowie eine 119er Gruppe unterwegs.
Insgesamt starteten 65 von 330 gemeldeten, davon 21 Guides!

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 

2012: Bilder vom großen Verband auf der "kurzen" Strecke: 119-26-1
zwischen Semd und Richen:

 auf dem Radweg entlang der Mümling:

Pause beim Schmucker Brauereigasthof im Mossautal:

 

nach der Zwischenstärkung den obligatorischen Espresso:

 

Was jetzt? Ich will wieder los!

 

In den Hügeln des Odenwaldes auf dem Weg ins Ostertal:

 

Und zum Abschluß die gemütliche Runde bei Bier und Wurst:

 

 

Und für den 21. Mai des Jahres 2017 haben wir das gleiche Wetter gebucht! Also - wir sehen uns!

RSG CITYBIKE Darmstadt | rsg-citybike@web.de

to Top of Page